Tragischer Verlust

Die Motorsportgemeinde trauert um den race-action.com Gründer Adi Kulmer

Schweren Herzens müssen wir bekannt geben, dass unser Freund und race-action Gründer Adi Kulmer an den Folgen eines Motorradunfalls auf dem Weg zum Bergrennen in Kitzeck nach 9 Monaten Kampf verstorben ist.

Wir begleiten Adi auf seinem letzen Weg am Donnerstag, dem 3.April um 10.30 Uhr in St. Johann o. Hbg.

Das gesamte Team von race-action.com möchte allen Hinterbliebenen sein aufrichtiges Beileid aussprechen.

 

Bergrallye Pöllauberg (AUT)

Karl Schagerl siegt auch in Pöllauberg

Der NÖ Karl Schagerl VW Rallye Golf Turbo war auch beim 2. Lauf in Pöllauberg eine Klasse für sich. Der amtierende österr. Automobilstaatsmeister bewies einmal mehr auch seine Klasse am Berg und feierte seinen 2. Tagessieg in Folge. Er kristallisiert sich damit immer mehr zum Topfavoriten sowohl für Tages als auch Klassensiege in der heurigen Saison heraus. Routinier Rupert Schwaiger Porsche 911 3,5 Bi – Turbo erreichte mit kontinuierlich guten Zeiten Platz 2 im Gesamtklassement, vor dem besten 2 lt. Piloten und Vorjahressieger Andreas Marko aus Ratsch a.d. Weinstraße im STW Audi A4 Quattro. Auf Platz 4 gesamt der Kärntner Ford Cosworth Pilot Hannes Kaufmann. Sensationell  Platz 5 in der Tageswertung nach einem Jahr Rennpause Michael Wels aus Gleisdorf im VW Scirocco.

Pech hatte Lokalmatador und Gastgeber Felix Pailer der nachdem er im 1.Trainingslauf Bestzeit erzielte, im 2. dann mit Zahnriemenbruch und einem daraus resultierendem Kurbelwellenschaden am Lancia Integrale w.o. geben mußte.

Glück im Unglück hatte der NÖ Markus Pirkner der nach einem vehementen Abflug und Überschlag, mit einem Schock und leichten Prellungen relativ glimpflich davon kam.

Weiterlesen...
 
Stories - News

1. Lauf ARBÖ SlalomRaceCup RedBullRing

Nasser Auftakt beim ARBÖ SlalomRaceCup am Red Bull Ring


Die erste Runde in Stefan Kobers ARBÖ Slalom Race Cup fand Sonntag, 23. 03. 2014, beim MSC Spielberg im Driving Center des Red Bull Rings statt.

Bei durchgehendem Nieselregen waren die 1,175 km mit den 18 Toren für alle 132 Teilnehmer und speziell für die Funktionäre, Starter und Torrichter bzw. Streckenposten eine nasskalte Herausforderung. In den Klassen Street, Sport und Race ging es zur Sache - der dritte Durchgang der Gruppe Race musste wegen einsetzendem Schneefall abgebrochen werden. Den schnellsten Turn schaffte Patrick Mayer in 63,44 Sek. Damit bewies er das er auch heuer der Mann ist den es zu schlagen gilt. Heiße und spannende Kämpfe gab es aber in allen Klassen, die Saison 2014 verspricht jetzt schon sehr spannend zu werden!

In der Gruppe Sport bewies Daniel Kocher (Renault Clio) das es möglich ist den Favoriten Markus Huber mit seinen Honda Integra bei nasser Strecke zu schlagen und holte sich seinen ersten Klassen Sieg. Gabriel Posch (Peugeot 206) bewies wieder einmal sein großes fahrerisches Talent und geigte ganz groß auf und sicherte sich einen klaren Sieg in der Gruppe Street bis 2000ccm. Den Gruppensieg holte sich erstmals Lukas Dostal (Subaru Impreza) der aber auch mit seinem Sieg in der Clubmeisterschaft des MSC-Spielberg bewies das er einer der ganz schnellen Racer ist.

Weiterlesen...
 
Stories - News

Bergrallye Lödersdorf (AUT)

Karl Schagerl siegt beim 1. Lauf in Lödersdorf

Kühl, windig aber sonnig und vor allem trocken präsentierte sich der Köberlberg beim 1. Lauf zum steirischen Bergrallyecup 2014 und rund 2.500 Zuschauer bejubelten einen Sieg des NÖ Karl Schagerl auf einem VW Rallye Golf Turbo. Er dominierte sowohl das Training, als auch die 3 Rennläufe am Nachmittag und siegte mit 2,23 sec. Vorsprung auf den Schweizer Bruno Ianiello Lancia Delta S4 auf Platz 3 der Kärntner Ford Cosworth Pilot Hannes Kaufmann. Platz 4 im Gesamtklassement der erste Steirer Bergrallyeurgestein Rupert Schwaiger aus Koglhof im Porsche 911 Bi – Turbo und 5. der beste 2 lt. Pilot Andy Marko aus Ratsch a. d. Weinstraße auf einem STW Audi A4 Quattro.

 

 

Weiterlesen...
 
Stories - News

SlalomRaceCup 2014

In knapp zwei Wochen ist es wieder soweit. SlalomRaceCup 2014 startet in eine neue Saison. Auch heuer werden mit Daniel Kocher und Philipp-Michael Neubauer zwei race-action Mitglieder mit ihren Clio Sport Ph2 RS und Clio Sport Ph3 RS bei den Rennen auf Zeitenjagd und neben der Strecke mit ihren Kameras auf Foto- bzw, Videojagd gehen.

Fünf Jahre Erfolgsmodell SlalomRaceCup

Der SlalomRaceCup ist eine einzigartige, relativ risikolose und durchgängig spannende aber vor allem leistbare Motorsportserie, die sich genau deshalb auch bei Privatpersonen in den letzten Jahren als äußerst beliebt erwies.



Ob Serienfahrzeug, Oldtimer oder Rennwagen – hier kann jeder mitfahren, der einen B-Führerschein, ein Auto und einen Helm mitbringt!

Als besonderes Highlight wird es in der fünften Saison des SlalomRaceCups zwei Rennen am Red Bull Ring Driving-Center und ein Rennen zur Österreichischen Autoslalom Staatsmeisterschaft im PS-Racing Center in Greinbach geben.

Weiterlesen...
 


<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Banner
top