Stories - News

SlalomRaceCup 2014

In knapp zwei Wochen ist es wieder soweit. SlalomRaceCup 2014 startet in eine neue Saison. Auch heuer werden mit Daniel Kocher und Philipp-Michael Neubauer zwei race-action Mitglieder mit ihren Clio Sport Ph2 RS und Clio Sport Ph3 RS bei den Rennen auf Zeitenjagd und neben der Strecke mit ihren Kameras auf Foto- bzw, Videojagd gehen.

Fünf Jahre Erfolgsmodell SlalomRaceCup

Der SlalomRaceCup ist eine einzigartige, relativ risikolose und durchgängig spannende aber vor allem leistbare Motorsportserie, die sich genau deshalb auch bei Privatpersonen in den letzten Jahren als äußerst beliebt erwies.



Ob Serienfahrzeug, Oldtimer oder Rennwagen – hier kann jeder mitfahren, der einen B-Führerschein, ein Auto und einen Helm mitbringt!

Als besonderes Highlight wird es in der fünften Saison des SlalomRaceCups zwei Rennen am Red Bull Ring Driving-Center und ein Rennen zur Österreichischen Autoslalom Staatsmeisterschaft im PS-Racing Center in Greinbach geben.

Weiterlesen...
 

3.Lauf ARBÖ SlalomRaceCup

Auf der Rallyecross EM-Strecke im PS-Racingcenter Greinbach starteten am 7. Juli 104 Piloten zum dritten Lauf des ARBÖ SlalomRaceCup 2013. Auf dem Renngelände fanden die StarterInnen einen der schnellsten und anspruchsvollsten Kurse in ganz Österreich vor, das lockte bei traumhaftem Wetter viele Motorsportbegeisterte an die Rennstrecke.

Weiterlesen...
 
Mai 27, 2013

Tragischer Verlust

Das Bergrennen im italienischen Verzegnis am vergangenen Wochenende wurde von einem tragischen Unfall überschattet. Der Steirer Hanspeter Laber verunglückte am Sonntag nach dem Rennen aus ungeklärter Ursache bei der Rückführung ins Tal.

Weiterlesen...
 

1.Lauf ARBÖ SlalomRaceCup

Ein Perfektes Auftaktrennen zu Christi Himmelfahrt war der erste Lauf zum ARBÖ SlalomRaceCup in Ludersdorf.

Das Wetter blieb trocken, dass lockte rund 500 Fans an die Strecke, die das volle Starterfeld aus sieben Bundesländern, Ungarn und Slowenien anfeuerten und für eine tolle Stimmung sorgten.

Weiterlesen...
 

EBM Rechberg (AUT)

Auch bei der 41.Auflage des legendären Rechbergrennens, dem einzigen Europameisterschaftslauf in Österreich, war der Ansturm auf den Ort Tulwitz enorm. Ein Rekordstarterfeld mit über 260 Nennungen aus 12 Nationen sorgte bei bestem Rennwetter wieder für volle Naturtribünen entlang der etwas mehr als 5km langen Rennstrecke.

Weiterlesen...
 


<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

www.Autoersatzteile24.at/Teile-Katalog

Banner
Banner
top